Strahlenfolter – Symptome

3 Minuten

 

Die im folgenden aufgeführten Schmerzen und Organmanipulationen werden mit Energiewaffen und Mind-Control-Technologien ausgelöst, die aus der Distanz dosiert auf mich schießen, mit Hilfe von elektromagnetischen Wellen, Ultraschall, Laser und Elfwellen.

Computer messen meine Gehirnfrequenzen und je nach unerwünschter Frequenz werden in unterschiedlicher Intensität Schmerzen ausgelöst und Organe manipuliert.
Die körperliche Folter wird zur Bewußtseinskontrolle (mind control) eingesetzt, die zum Auslöschen meiner Persönlichkeit sowie zur Zerstörung meiner geistig-cognitiven und organischen Kräfte führen soll. 

Je mehr ich im Internet über ihre Technologien recherchierte und veröffentlichte, desto stärker wurde ich gefoltert.

Je mehr ich ihre Gehirnmanipulationen an mir wahrgenommen hatte und innerlich in den Widerstand gegangen bin, desto stärker wurde die körperliche Folter und desto schneller wurde täglich der Zerstörungsprozess gesteigert.

Alle Schmerzen und Organmanipulationen können in verschiedenen Intensitäten von leicht über mittel bis stark erzeugt werden, von Sekunde auf Sekunde auftreten und wieder aufhören und mehrere Organe gleichzeitig betreffen. Schmerzmittel sind unwirksam.

24 Stunden jeden Tag, ohne Unterbrechung:

  • Unscharfes Sehen, extrem starkes Brennen, Augenmuskelkontraktionen – Gefühl von Zerreissen und Zerquetschen der Augäpfel, Stiche in die Augen – Ich sehe täglich blaue und weiße Lichtblitze.
  • Erzeugen extremer Atembeschwerden: 1. Durch Anspannen der Bauchmuskulatur, Verengen der Bronchien und der Luftröhre – Ausatmung fließt nur noch verkürzt von selber, muss forciert ausatmen – genauso kann die Einatmung erschwert werden – beide Techniken werden seit Juli 2012 simultan angewandt, fast nonstop, 18 Stunden am Tag. Zusätzlich werden schwerste Schmerzen in der Magengegend erzeugt, vermutlich wird das Sonnengeflecht verkrampft. 2. Erzeugen von Erstickungsgefühl im Kopf. 3. Verengen der Nasenscheidenwände – Nasenatmung wird erheblich erschwert.
  • Beschleunigung u. Verlangsamung des Herzschlages, Palpitationen, Aussetzer, Synkopen, Kompressionsschmerzen im Herzen, Stiche, Blutdruckerhöhung u. -senkung.
  • „Messerstiche“ auf die Schädeldecke, schwerste Kopfschmerzen, Pochen am Hinterkopf, Schmerz auf dem Knochen hinter den Ohren
  • Stiche wie Bienenstiche werden in den Körper versetzt: Vorwiegend in Augen und Gesicht, aber auch in Fingerkuppen
  • Kneifende spitze Schmerzen an der Innenschenkeloberseite (wichtiger Nerv für die Beckenorgane)
  • Elektronische Vergewaltigungen: Manipulationen der Anal-, Vaginal- und Klitorialnerven. Anfangs wurden nur die Nerven manipuliert, erst seit Anfang 2014 werden mir zusätzlich Frequenzen von sexueller Lust induziert. Diese Manipulationen können in ihrer Intensität gesteigert werden. Je länger ich mich widersetze, desto stärker werde ich in einen Rausch versetzt und mit subliminalen Botschaften manipuliert, ich wolle es jetzt unbedingt tun, es sei meine eigene Entscheidung. Sie wollen mich dazu bringen, alles das zu tun, was sie wollen und wenn es nicht gelingt, wird es einfach stärker induziert – das kann mehrere Stunden dauern und die Schmerzen sind unerträglich.
  • Brustwarzen: Schmerzen, Steifwerden
  • Nase, Hände, Füße, Unterschenkel: Eiskalt bis über die Schmerzgrenze
  • Schwindel
  • Muskelkrämpfe: Waden, Füße, aufsteigender Trapeziusmuskel u.a.
  • Stromschläge in die obere Schultermuskulatur
  • Schmerzen 1 cm unterhalb der Ohren
  • Ohrenschmerzen, Stiche
  • Tinnitus in unterschiedlicher Lautstärke, mal rechts, mal links oder beide gleichzeitig, Stöhngeräusche, Ambulanzsirenen
  • Extremes plötzliches Aufheizen, insbesondere Kopf, Nacken, Oberkörper
  • Abkühlen des Körpers, Körpertemperatur sinkt bis 35°
  • Auslösen von Harndrang
  • Juckreiz und Kitzeln an verschiedenen Stellen, vorzugsweise in den Nasenlöchern, auf dem oberen und unteren Augenlidrand und unter meiner Kopfbedeckung
  • Müdigkeit extrem schnell einsetzend
  • Pulsieren und Zucken an verschiedenen Stellen im ganzen Körper
  • Sinnestrübung – Geruch, Geschmack
  • Störung des Sprachzentrums: Sprache wird verlangsamt, plötzliches Stottern
  • Heiserkeit bis Auslöschen der Stimme
  • Brechreiz
  • Blähungen, Aufstoßen und Niesattacken werden ausgelöst
  • Nervenreizungen: 1. ca. 10 cm oberhalb des äußeren Knöchels des rechten Unterschenkels und unter der rechten Fußsohle. 2. am rechten Unterarm. 3. Auf der Sehne des rechten Ringfingers. 4. An der Außenseite des Oberarmes.
  • Erhöhen und Herabsetzen des Muskeltonus – siehe Punkt 6 unter Psychotronisches Mind Control
  • Schnittverletzungen unter Hypnose – siehe Selbstverletzungen unter Hypnose – Fotos.

Stetig wurde die Strahlung erhöht, mein Körper steht immer stärker unter Strom und unter Daueranspannung – bis die Nerven irgendwann durchreißen.

Advertisements

3 Gedanken zu „Strahlenfolter – Symptome

  1. Hallo Fr. Jaccard,
    waren Sie zufälligerweise jemals in den Staaten?

    Bei mir fing das ganze 1 1/2 Jahre nach meiner Geburt an….
    Mein Vater hat mich in dieses Programm verkauft, ich glaube gezwungenermaßen (Erpressung) aber es soll keine Entschuldigung sein….

    Ich kann nachvollziehen was sie durchmachen. Ich habe ununterbrochen einen nervtötenden Tinnitus der kein Tinnitus ist! Ich weiß dass ich bestrahlt werde oder soetwas in der Art, möglicherweise habe ich Mikrochips im Hirn und den Extremitäten..

    Meine Stirn fühlt sich an als ob ich eine chronische Stirnhöhlenentzündung habe.
    Auch 24/7 unter Beschuss. Manchmal aus dem nichts wirds dann ganz heftig und ich höre die „Frequenzen“ sehr laut und deutlich (muss mich dann bewegen).

    Aber ‚Entspannen ist für mich kaum mehr möglich. Vor dem einschlafen frage ich mich jedes Mal ob ich wohl am Morgen aufwachen werde und wenn ich aufwache frage ich mich wie ich noch am Leben sein kann.

    Es ist schrecklich..

    Ich wünsche ihnen alles Gute und halten sie an den schönen Dingen fest!

    Liebe Grüße

    Chris S.

  2. Hallo Chris,

    danke für Ihren Kommentar.

    Nein, ich war nie in den Staaten. Ich vermute, dass den Psychopahten mein Vater aufgefallen ist, als er in England studiert hat, also vor meiner Geburt, denn ich weiss, dass die Folter und das Mind Control angefangen haben, als ich zur Welt gekommen bin.
    Er ist sehr intelligent, hat einen sehr kritischen Verstand und eine gute Seele.

    Leider gibt es in diesem Programm eine stetige Intensivierung der Bestrahlung und der Atemfolter sowie der gesamten Folter. Anfangs hat man keine Ahnung davon, was noch alles auf einen zukommt.

    Mein Rat an alle Betroffenen – verlieren Sie keine Zeit – ziehen Sie in eine ländliche Gegend und benutzen Sie Abschirmstoffe sowie alle anderen Materialien, die ich unter „Schutzmaßnahmen“ beschrieben habe. Spiegel und Magnete sind ein sehr wichtiger Schutz aber auch Wollkleidung besser noch aus Wollfilz.

    Eröffnen Sie eine Webseite – gehen Sie mit Ihrer Geschichte an die Öffenltichkeit (Internet).

    Herzliche Grüße
    Leia Jaccard

  3. Alufolie bringt Linderung.Wenigstens im Schlafbereich.Einige Schichten Haushalts Alufolie,überlappend an den Seiten ca.8cm(möglichst diskret)Einweisung in eine Nervenklinik ,paranoide Schizophrenie ….oder plötzlicher,unerklärbarer Tod.Die Dauer bestrahlung mit Mikrowellen lässt sich gerichtlich kaum verwerten.Mikrowellen und Radiowellen sind in einer physikalischen Klasse.Mit einem Strahlenmeßgerät nachweisbar(„Geigerzähler“)….Amtlich geprüftes Gerät,mit einem oder zwei Zeugen dabei…die Verbrecher gehören bestraft.Die Stimmen werden über tragen,auf die gleiche weise wird mitgehört .Hohe Töne durchgehend und laut ,tagelang sollen diese Verbrecher zu hören bekommen,aus ihren Lautsprechern.Die können dagegen nichts machen,sind dazu verpflichtet permanent mit zuhören.Hohe und laute Frequenzen sollen die Agenten zu „fressen“bekommen.Noch Fragen? M.c.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s